Nelly Berlin

Love Stories

Datenschutz und Datensicherheit

Nelly Berlin nimmt den Schutz der Privatsphäre gemäß der gesetzlichen Bestimmungen sehr ernst. Die Nutzung dieser Webseite ist in der Regel ohne die Bereitstellung personenbezogener Daten möglich.   

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetztes (BDSG) sind Einzelangaben über persönliche und sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen Name, Anschrift, Geburtsdatum. Alle diese Daten unterliegen nach dem BDSG und anderen datenschutzrechtlichen Vorschriften einem besonderen Schutz, den Nelly Berlin durch technische und organisatorische Maßnahmen sicherstellt.


Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Beim Aufruf der Webseite von Nelly Berlin werden bestimmte Daten vom Webbrowser des Nutzers automatisch an den Web-Server übermittelt

1. Daten, die der Webbrowser des Nutzers an den Web-Server übermittelt:

- IP-Adresse

- Betriebssystemname und Betriebssystemversion

- Browsername und Browserversion

- Verweise (Quellseiten, wie zum Beispiel Google Suche)

2. Server-Log-Dateien und darin protokollierte Daten:

Der Web-Server erstellt automatisch Log-Dateien für einen statistischen Überblick, wie der Nutzer der Seite mit der Web-Seite von Nelly Berlin interagiert. Diese Dateien werden zu keinen Zeitpunkt mit den anderen Daten verknüpft.

Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp und –version, Betriebssystem des Nutzers, Referer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Diese Daten ohne Zuordnung zur Person des Nutzers oder sonstiger Profilerstellung werden nur für die statistische Auswertung zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Verbesserung des Angebots verwandt.

Nelly Berlin behält es sich aber vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.


Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Bei der Kontaktaufnahme mit Nelly Berlin durch E-Mail werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Anfrage und für eventuelle Anschlussfragen gespeichert. Der Zweck ergibt sich aus der jeweiligen Anfrage. Nelly Berlin weist darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der E-Mail-Kommunikation) Sicherheitslücken aufweisen kann.


Cookies

Cookies sind kurze Textdateien, in denen Informationen, die vom Webserver von Nelly Berlin oder von einem Webserver eines Dritt-Anbieters an den Browser des Nutzers übertragen werden und auf dem PC des Nutzers gespeichert werden können. Ebenso können diese bei dem nächsten Besuch des Nutzers wieder abgerufen werden. Sie dienen in erster Linie der Personalisierung des Besuchers und zur Dialogunterstützung. Sollten Sie die Verwendung von Cookies nicht wünschen, bittet Nelly Berlin Sie, von der Möglichkeit des verwendeten Browsers zur Sperrung von Cookies Gebrauch zu machen. Zu Beginn eines Webseitenbesuches bei Nelly Berlin können Cookies abgelehnt oder akzeptiert werden.


Auskunfts- und Korrekturrechte gespeicherter personenbezogener Daten

Gemäß dem BDSG habt der Nutzer das Recht auf Auskunft über die von Nelly Berlin gespeicherten Daten sowie das recht auf Berichtigung unrichtiger Daten bzw. Löschung unzulässig gespeicherter Daten.

Bei Fragen zu den Datenschutzbestimmungen, Anregungen oder Beschwerden wenden Sie sich bitte über folgende E-Mail-Adresse an Nelly Berlin: info@nellyberlin.com.


Verantwortlich für den Datenschutz auf dieser Seite:

Nelly Berlin - c/o Kanzlei Sauer und Kollegen - Kurfürstendamm 28 - 10719 Berlin - info@nellyberlin.com


Die Nutzung der im Impressum veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung nicht angeforderter Informationen und Werbung ist nicht gestattet. Insbesondere wird darauf hingewiesen, dass sich die Betreiberin dieser Seiten ausdrücklich rechtliche Schritte bei der Zusendung von unverlangten Werbesendungen z.B. in Form von Spam-E-Mails vorbehält.